Apple Ipad und google calendar Synchronisation

Falls jemand seinen google Kalender auch auf dem IPAD sehen möchte habe ich hier eine gute Anleitung gefunden:

http://www.google.com/support/mobile/bin/answer.py?hl=en&answer=151674

Damit ist es auch möglich mehrere Kalender zu syncen. Ebenfalls werden auf dem Ipad erfasste Termine gesynct und sind dann z.B. auf einem Android Telefon sichtbar.

Hier ein kleiner Screenshot wie das ganze dann aussieht:

Custom Waypoints für Air Navigation pro Birrfeld LSZF

Hier eine Datei (rechtsklicken und speichern unter) mit den 3 Waypoints West, North und South für VFR LSZF Birrfeld. Die Datei kann via dem integrierten Webserver des Programms Air Navigation Pro für IPAD eingelesen werden.

Hier ein Screenshot wo die Einflugpunkte W,S und N ersichtlich sind. Der Aufbau des Files ist relativ simpel. Wer selber ein solches File erstellen möchte kann das File mit einem Texteditor ansehen und dann sein eigenes basteln:

http://www.exelixi.ch/airnavpro/birrfeld

Angetestet: Google Nexus One Docking Station

Endlich ist sie eingetroffen, meine Docking Station für das Nexus ONE. Die Docking Station sieht ziemlich edel aus und besitzt einen Bluetooth Empfänger womit Musik an die per Cinch anzuschliessende Stereoanlage übertragen werden kann (nicht von mir getestet).

Das Handy kann bequem auf dem Nachttisch aufgeladen werden. Wieso Nachttisch ? Darum: Das Nexus geht, nachdem man es auf die Docking Station setzt, in einen speziellen Docking – Modus:

  • Anzeige der lokalen Zeit (wie ein Wecker) und des lokalen Wetters
  • Slide Show Modus der Fotos die sich auf der SD Karte befinden
  • Abspielen von Musik
  • Dimmung des Displays für die Nacht (macht sich wirklich gut als Wecker)
  • Alarm setzen

Der Preis liegt bei 45 US-Dollar und kann direkt bei google.com/phone bezogen werden. Im Lieferumfang enthalten ist ein Netztei (US) sowie ein Cinch Kabel für die Audio-Übertragung. Wie ich schon erwähnt habe: Die Bluetooth Funktionalität zur Musikübertragung via Cinch-Kabel habe ich nicht ausprobiert. Mein erster Gedanke war: Was ist denn das für ein Schwachsinn, wieso per Bluetooth wenn doch das Gerät auf der Docking sitzt ? Aber: Man könnte das Nexus als mobile Fernbedienung brauchen und im Wohnzimmer gemütlich per Handy das Musikstück wechseln. Quasi 2 Sachen in einem Gerät: Normale Docking für den Ladevorgang und Musik abspielen via Bluetooth.

Hier noch ein paar Screenshots nachdem das Handy auf der Docking Station ist:

Slide Show

Nachtwecker Modus

Mal etwas ganz anderes: Glühlampenwechsel beim VW Golf IV

Nimmt man die VW Anleitung zur Hand wird einem empfohlen eine VW Garage aufzusuchen da der Wechsel technisch höchst komplex sei…

Unter http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=351618

gibts eine gute, bebilderte Anleitung wie man die Glühlampe innerhalb von wenigen Minuten wechseln kann. Es hat keine 5 Minuten gedauert und die Lampe war gewechselt. Richtig einfach wenn ich es mit dem Wechsel beim Smart vergleiche…

Swype Keyboard für Nexus ONE

Hier ein kleines Video zur Swype Tastatur für das Nexus ONE. Die Tastatur funktioniert wie folgt: Man tippt nicht sondern zieht die Wörter auf der virtuellen Tastatur. Dies funktioniert zu meinem Erstaunen hervorragend ! Neue Wörter die nicht im Wörterbuch sind werden dazugelernt und sind nach einmaliger, “normaler” Eingabe, gespeichert. Die Tastatur funktioniert auch wenn das Handy im Querformat betrieben wird. Nach einigem Üben ist man wirklich merklich schneller beim “Tippen”.

Sorry für die schlechte Auflösung, ging irgendwie nicht besser. Am Schluss sieht man wie man ein neues Wort (Nexus) ganz normal eingeben kann (swype lernt es), damit es dann auch noch gezogen werden kann. Swype Beta findet unter anderem hier:

http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=625910

Breaking news: Iphone 3GS missbraucht….

Hier ein kleiner Clip, Nexus One VS Iphone 3GS :)

Falls jemand einen Griechenland Trip plant hier meine Erfahrung wie man am günstigsten und fast ohne Volumenbeschränkung mit dem Handy online gehen kann:

1. Man kaufe sich eine Prepaid Karte von WIND. Diese gibt es an unzähligen Orten für 5 Euro zu kaufen. Die Karte hat dann auch schon 5 Euro Startguthaben.

2. Die Onlinekosten belaufen sich für 2 Tage auf 7 Euro, für 7 Tage auf 14 Euro. Ist nicht gerade wenig aber die günstigste Variante die ich in Griechenland gefunden habe. Bei 7 Tagen hat man rund 3 GB Datenvolumen inklusive und es kostet im Endeffekt rund 3 CHF / 2 Euro pro Tag.

3. Karte aufladen, am besten mit 10 Euro. Rubbelkarten gibt es an fast allen Kiosken, Supermarket, etc.

4. SMS mit folgendem Inhalt an die Nummer 19595 senden: NS 2 für 2 Tage oder NS 7 für 7 Tage. Der Betrag wird einem dann sofort abgebucht und man erhält ein Bestätigungs – SMS.

5. Hier noch die Android APN Einstellungen für WIND Greece / Hellas:

Name: WIND MMS
APN: gint.b-online.gr
APN type: internet
Auth type: None

Das ganze hat zumindest in Athen, wo ich das ganze genutzt habe, sehr gut funktioniert. Fast immer hatte ich 3G / H Empfang. Auch VOIP ging problemlos.

Wieder zurück… mit einem kleinen Nexus Bericht

Lange habe ich nichts mehr geschrieben…. dies hatte berufliche, private und schulische Gründe. Nun bin ich aber wieder hier :) und es geht los mit einem Mini Bericht zum google Nexus ONE Android Handy.

Bestellt habe ich das Telefon via US-Proxyserver und myus.com Adresse direkt by http://www.google.com/phone. Kosten für den Versand in die Schweiz mit myus: rund 60 Dollar. Die Bestellung hatte ich am Dienstag Abend getätigt und am Freitag war das Telefon vor meiner Haustüre. Ging also alles recht flott und die Jungs von myus.com kann ich nur empfehlen. Man bezahlt einmalig 10 Dollar und erhält dann eine US-Adresse.

Nun zum Telefon: Das für mich auffallenste ist: GESCHWINDIGKEIT, GESCHWINDIGKEIT, GESCHWINDIGKEIT  und ein absolut beeindruckendes OLED Display… ! Mein Gott geht dieses Telefon ab :) Spritebackup, eine Backup Software für Android startet in rund 2 Sekunden. Auf meinem Hero dauert das rund 10 Sekunden ! Auch sonst geht einfach alles viel viel schneller und ich frage mich  wie ich es mit dem Hero ausgehalten habe :) . Das Telefon habe ich gerooted und momentan die Beta 2 von Cyanogen installiert welche auch Multitouch unterstützt. Das Telefon ist relativ flach, mindestens so flach wie ein IPhone. Die Kamera ist nicht perfekt, aber um Längen besser wie die Kamera des Hero’s. Die Facebook integration ist schlecht, das war beim Hero viel  schöner integriert. Die Bildergalerien, welche sich übrigens automatisch mit dem Flickr Account synchronisieren, sehen ganz nett aus.

1. Fazit: Sehr schnelles Telefon, macht unheimlich Spass und ich hab bis jetzt nichts gefunden was mich stören würde. Meine alten SMS und Programme habe ich vom Hero mittels Titanium Backup, SMS Backup und Spritebackup übernommen. Dies war innerhalb von 10 Minuten erledigt. Ich verstehe die ganze negative Presse um das Telefon nicht. Ich hab mit Sunrise keinerlei 3G Probleme und irgendwie habe ich das Gefühl 20min.ch ist Iphone verblödet…. Nur so kann ich es mir erklären dass derart unprofessionelle und schlecht recherchierte Berichte veröffentlicht werden. Wenn jemand Fragen hat könnt ihr diese direkt unter dem Bericht mittels der Kommentar Funktion an mich stellen.

Hier noch ein paar Screenshots von meinem Nexus One mit Cyanogen Beta 2 Software:

Der Lockscreen der nun neu auch die Möglichkeit bietet das Handy direkt stumm zu schalten. Im Hintergrund das Live-Hintergrundbild “Galaxie”.

Hier mein Hauptbildschirm mit Handcent SMS, GMAIL, Google Talk, Market, Telefon, Kontakte, Browser und Google Maps.

Das Hauptmenu mit den verschiedenen Applikationen. Es wurde optisch ziemlich erneuert so dreht sich das Menu nach hinten wenn man es mit dem Finger nach unten verschiebt.

Diese beiden Widgets sind bei der Auslieferung schon dabei: Ein News und Wetter Widget. Die gewünschten News können selber mittels Stichworten definiert werden.

drückt man im unteren Teil des Displays länger auf die Desktop Wahltaste erscheinen alle Desktops und man kann direkt den gewünschten Desktop anwählen. Das mitgelieferte Facebook Widget zeigt die Stati von Freunden und man kann seinen eigenen Status eingeben.

Wie oben erwähnt habe ich mein Handy gerooted (Garantie erlischt) und die Software von Cyanogen installiert.

Hier die Gallerie des Nexus One welche flickr direkt mitintegriert.

Hier die Kamera welche viel schneller ist wie beim Hero und auch definitiv bessere Bilder aufnimmt.

Zurück an der Front…..

Nach 1 Monat Android Abstinenz (mein G1 hat den Geist aufgegeben) und N95 Telefon melde ich mich zurück mit ein paar Home-Screenshots meines neuen HTC Hero’s:

Ein ausführlicher Test des Heros folgt im Laufe der nächsten Woche ! Nur schon mal soviel: Die Tastatur fehlt, das graphische Interface ist der Hammer !

device

device1

device3

device34

device2

Auszeit !!!

Da ich mich momentan mitten in den Prüfungsvorbereitungen befinde gibt es momentan keine Updates…
Es geht weiter nach dem 28. Juni 2009 !

Momentan ist Fibu, VWL & Co angesagt….

Ich grüsse alle Leser !

Kategorien

RSSTwitter: PAO1908

  • Could not connect to Twitter

 

August 2016
M D M D F S S
« Okt    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031